Nachrichten

Neues Outfit beflügelt – Herren 55 starten erfolgreich in die Saison

Veröffentlicht am

Gut aussehen und gut spielen zum Saisonauftakt

Unsere neu formierte Herren-55-Mannschaft um Mannschaftskapitän Michael Steimer schlägt dieses Jahr in der Staffelliga des Württembergischen Tennisbundes auf. Für das Team spielen (auf dem Bild von links nach rechts) Francesco Esposito, Erwin Seifer, Paul Schwarz, Bernd Sommer, Michael Steimer, Robert Volm und Rainer Baumgärtner (fehlt auf dem Bild).

Mit den von der Firma Küchen Gess, Andreas Lang, gesponserten neuen Outfits starteten die Herren 55 am Samstag gleich mit einem Heimsieg in die Saison. Dass sie dabei so gut ausgesehen haben, verdanken sie nicht zuletzt den gestifteten Tennis-Outfits.

Die Mannschaft dankt der Firma Küchen Gess aus Bisingen-Thanheim herzlich für die großzügige Spende.

Nachrichten

Hobby-Damen machen sich fit für die Saison

Veröffentlicht am

Ideale Vorbereitung für Damen-Doppel-Cup und Trollinger-Cup am 25. Mai

Vor Kurzem absolvierten 12 Damen unserer Damen-Hobby-Mannschaft ein Trainingslager in Fischen im Allgäu.

Bei den Trainern Lothar und Roland Wörle des Sportparks Fischen standen einige intensive Trainingseinheiten auf dem Programm.

An der Technik wurde gefeilt und auch so manche Konditionseinheit brachte die Damen ins Schwitzen. Die Damen nahmen wertvolle Tipps für die kommende Saison mit. Das war die ideale Vorbereitung für den ersten Höhepunkt der Saison für die Hobbyspielerinnen:

Am 25. Mai finden der Trollinger-Cup der Herren und der Damen-Doppel-Cup auf der Bisinger Tennisanlage statt. Die TG Bisingen ist erstmals Veranstalter des Turniers und freut sich auf schöne Spiele und viele Zuschauer.

Jugend

Jugend klettert hoch hinaus

Veröffentlicht am

Mit einem tollen Ausflug startete unsere Tennisjugend in die neue Saison. Zwar konnte die Gruppe nicht wie ursprünglich geplant zum Klettern nach Lichtenstein. Aber die kurzfristige wetterbedingte Planänderung war mehr als nur eine passende Alternative!

15 Kinder und Jugendliche besuchten mit Jugendwartin Nicole Mayer, die bei der Betreuung von einigen Eltern unterstützt wurde, den Indoor-Freizeitpark Sensapolis in Sindelfingen.

Der Tennisnachwuchs war begeistert von den zahlreichen Attraktionen und Möglichkeiten, die der Park bietet. Hochseilgarten, Kletterwand und viele Rutschen wurden ausgiebig genutzt. Den actionreichen Tag mit viel Spaß ließ die Gruppe mit einem gemeinsamen Abschluss-Essen im Bisinger Tennisstüble ausklingen.

Bilder vom Ausflug gibt’s auf unserer Facebookseite.

Nachrichten

Alle Termine im Überblick

Veröffentlicht am

Sobald das Wetter wieder besser wird, beginnt der diesjährige Spielbetrieb auf unserer Anlage. Bei fünf Jugendmannschaften und elf Teams im Aktiven- und Seniorenbereich kann man dabei schon mal den Überblick verlieren.

Aber nicht mit unserem Service auf der Homepage!

Erstens gibt’s unter Spielpläne und Mannschaften direkte Links zu allen Teams mit Spielplänen und -terminen. Und zweitens haben wir unter Service mit Termine einen komfortablen Kalender mit allen wichtigen Daten. Die Kalenderansicht kann umgestellt werden. Zudem stehen Filter (z. B. für Heim- und Auswärtsspiele, Jugend usw.) zur Verfügung.

In den Kalender haben wir jetzt alle wichtigen Termine der ersten Saisonhälfte eingetragen. Die Daten werden laufend ergänzt. Demnächst ergänzen wir noch die festen Trainingszeiten der Teams.

Nachrichten

Saisonauftakt fällt ins Wasser

Veröffentlicht am

Wir hatten uns so drauf gefreut, müssen uns aber dem Wetter beugen: Saisoneröffnung und Bändelesturnier am Samstag fallen witterungsbedingt aus. Nach dem herrlichen Wetter am Osterwochenende sind die Aussichten für morgen leider nicht so gut. Wir haben uns deshalb entschlossen, den geplanten Saisonauftakt abzusagen.

Hoffentlich sehen wir uns trotzdem bald auf unserer schönen Anlage. Bis dahin wünschen wir einen guten Saisonstart, wenn es das Wetter endlich zulässt und schon jetzt viel Spaß in einer möglichst schönen und verletzungsfreien Saison!

Nachrichten

Frohe Ostern!

Veröffentlicht am
Die TG Bisingen wünscht frohe Ostern!

Die TG Bisingen wünscht Ihnen und Euch frohe Osterfeiertage! Der Osterhase hat uns keine Eier ins Nest gelegt, aber zwei kleine Geschenke gibt es immerhin.

Automatische Benachrichtigungen

Symbol für Nachrichten-Einstellung

Wir haben unsere Homepage um einen Benachrichtigungs-Service erweitert, mit dem wir zum Beispiel auf neue Beiträge oder besondere Aktionen hinweisen können. Beim ersten Aufruf unserer Seite – egal, ob am PC oder mobil, aber leider nicht für iOS – fragen wir selbstverständlich, ob Benachrichtigungen überhaupt erwünscht sind, und natürlich können diese Einstellungen auch später jederzeit geändert werden, indem man auf das kleine Benachrichtigungs-Symbol unten rechts klickt.

Unsere Homepage als App fürs Smartphone

Hinzufügen klicken – fertig!

Unsere Homepage funktioniert jetzt auch als so genannte Web-App. Beim ersten Aufruf mit dem Smartphone erscheint eine kurze Abfrage, ob TG Bisingen dem Startbildschirm hinzugefügt werden soll. Einfach anklicken – fertig! Dann kann man die Informationen von dieser Homepage direkt in einer App öffnen. Deinstallation, Benachrichtigungseinstellungen usw. funktionieren selbstverständlich wie gewohnt.

Eure Meinung zählt

Diese neuen Möglichkeiten nutzen nur etwas, wenn sie euch nutzen! Eure Meinung ist gefragt. Sind das wirklich nützliche Angebote? Was können wir besser machen? Was funktioniert nicht? Meldet euch einfach …

Nachrichten

Saisoneröffnung 2019 mit Bändelesturnier

Veröffentlicht am

Endlich ist es wieder soweit, die Hallensaison neigt sich dem Ende zu und die Eröffnung unserer Tennisplätze steht bevor.

Um uns auf die kommende Saison vorzubereiten und die ersten Ballwechsel im Freien zu spielen, starten wir in gewohnter Weise mit einem Bändelesturnier. Dieses findet bei gutem Wetter am 27. April 2019 um 13:30 Uhr auf unserer Anlage statt.

Getränke sind vor Ort. Es wäre schön, wenn der eine oder andere noch einen Kuchen oder einen Salat beisteuern könnte.

Nach den Matches und der Siegerehrung wollen wir den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen und gemütlichem Beisammensein ausklingen lassen.

Bitte teilt eure Teilnahme und Kuchen- bzw. Salatspenden unserer Breitensportwartin Steffi Wipfler unter steffi.wipfler@tg-bisingen.de bis spätestens Samstag den 20. April 2019 mit.

Nachrichten

Spielpläne Sommerrunde 2019 sind online

Veröffentlicht am

Geht’s euch auch so? Wir können den Saisonstart kaum noch erwarten.

Die Saison rückt immer näher. Wir sind voller Vorfreude und gespannt, ob wir die Erfolge der letzten Saison wiederholen und uns hier und da noch steigern können.

Der Württembergische Tennisbund hat die Spielpläne für sämtliche Jugend-, Aktiven- und Seniorenmannschaften im Verband und in unserem Bezirk E veröffentlicht.

Wir haben unter Spielpläne und Mannschaften alle Informationen verlinkt. Noch schneller führen die folgenden Schaltflächen zu den Teams, die euch interessieren.

Manche der Termine sind noch vorläufig, weil sie auf Antrag noch verschoben werden könnten.

Nachrichten

Die TG Bisingen braucht das Engagement aller Mitglieder

Veröffentlicht am

Mitgliederversammlung der TG Bisingen

Die Tennisgemeinschaft wird besonnen geführt, Mitgliederentwicklung und Geselligkeit gehen wie in vielen Vereinen zurück, die Jugendarbeit trägt Früchte, es gibt einige sportliche Erfolge, die Finanzen bieten kaum gestalterische Spielräume – das sind die wesentlichen Erkenntnisse der Mitgliederversammlung der TG Bisingen. Es waren zwar leider nur wenige Mitglieder anwesend. Mut macht den Verantwortlichen aber, wie engagiert die Anwesenden über die finanzielle Situation ihres Vereins diskutierten und mit welcher Leidenschaft Ideen für die Zukunft ausgetauscht wurden.

Aus den Ressorts: Viel erreicht und noch viel vor

Unser 1. Vorsitzende Thomas Holzmüller zog Bilanz zum ersten Jahr seiner Vereinsführung. Die engagierte Arbeit aller Ehrenamtlicher bildet die Grundlage für die erfolgreiche Weiterentwicklung des Vereins. Stolz berichtete Holzmüller über einige umgesetzte Projekte und das dabei gezeigte Engagement einzelner Vereinsmitglieder.

Holzmüller ist derzeit auch Sportwart des Vereins und bilanzierte daher auch die sportliche Entwicklung. Hervorragende Platzierungen, souveräne Klassenerhalte und die Meistertitel der Damen 30 und der Herren 50 sind die gute Ausgangslage für eine neue Saison mit ehrgeizigen Zielen in der Verbandsrunde. Stolz berichtete Holzmüller über die Bezirksmeisterschaften und Leistungsklassenturniere auf der Anlage der TG Bisingen. Wichtig wird sein, dass sich auch künftig genügend freiwillige Helfer finden, ohne die solche Wettkämpfe nicht durchgeführt werden können.

Der 2. Vorsitzende Walter Lamparth blickte ebenfalls auf sein erstes Jahr in dieser Funktion zurück und zeigte sich zufrieden mit der Unterstützung bei der Platzinstandsetzung, wünschte sich aber mehr Bereitschaft zum Bewirten und zur Einkehr im Tennisstüble, weil dies neben der finanziellen Bedeutung für den Verein auch die Grundlage für das gesellige Miteinander ist.

Fast ein Viertel unserer Vereinsmitglieder sind Kinder und Jugendliche. Über die Jugendarbeit berichtete Jugendwartin Nicole Mayer. Besonders betonte sie die erfolgreiche Kooperation mit der Grundschule Bisingen. Rund 20 Kinder aus den Grundschulklassen werden von Mara Schoy, David Mayer und Dominik Schnell betreut. Die drei Jugendspieler der TG leisten vorbildliche Trainingsarbeit und tollen Einsatz. Das große Interesse am Tennis bringt die TG inzwischen an Kapazitätsgrenzen. Deshalb sucht man nach Möglichkeiten, das Trainingsangebot auszuweiten. Viele weitere Aktivitäten wie der Tripsdrillausflug, die Jugendversammlung, Trainingstag, Tenniscamp und Weihnachtsturnier belegen die beeindruckend umfangreiche Arbeit mit und für den Tennisnachwuchs.

Dass auch der Breitensport eine immer wichtigere Stütze des Vereinslebens ist, machte der Bericht von Breitensportwartin Steffi Wipfler deutlich. Über 30 Hobbyspieler nutzten die zahlreichen Angebote wie die Hobby-Spielrunde, Ausflüge und einige Turniere. Für 2019 sind bereits namhafte Turnierserien auf der Bisinger Anlage geplant.

Kassiererin Erika Gehring informierte über die Finanzlage der TG. Ihr Fazit: Die TG schrieb im Jahr 2018 die viel zitierte schwarze Null, muss aber dauerhaft dafür sorgen, dass die Bilanz deutlich positiver ausfällt, um auch größere Investitionen verkraften zu können. Nach einer lebhaften Diskussion gab es bereits erste Vorschläge. Auch eine Beitragserhöhung darf nach Jahrzehnten unveränderter Beiträge in der nächsten Mitgliederversammlung kein Tabu sein, wenn es bis dahin nicht gelingt, beispielsweise durch mehr Mitglieder-Engagement bei Bewirtung und Turnieren höhere Gewinne zu erzielen. Die Vorstandschaft möchte die Zeit bis zur nächsten Versammlung nutzen, um Ideen zu sammeln.

Unser Vorstand (v.l.n.r.):
Nicole Mayer, Thomas Holzmüller, Erika Gehring, Walter Lamparth, Steffi Wipfler
Auf dem Bild fehlt Corinna Klein

Die Vorstandschaft arbeitet komplett in der bisherigen Besetzung weiter. 1. Vorsitzender und weiterhin kommissarischer Sportwart ist Thomas Holmüller, sein Vertreter und 2. Vorsitzender Walter Lamparth. Kassiererin ist Erika Gehring, Schriftführerin Corinna Klein. Steffi Wipfler als Breitensportwartin und Jugendwartin Nicole Mayer komplettieren die Vorstandschaft. Ingrid Baisch und Rita Lamparth bleiben Kassenprüferinnen.

Wie jedes Jahr wurden einige treue Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Eine besondere Ehrung wurde Walter Lamparth für seinen nun schon mehr als zwölfjährigen Einsatz in ehrenamtlichen Funktionen bei der TG Bisingen zuteil.

Zum Ende der Versammlung berichtete Holzmüller noch über ein ärgerliches Thema. Mehr als 80 Tannen am Rande der Tennisanlage waren gefällt worden. Das hat in Kooperation mit der Gemeinde Bisingen und dem Bauhof hervorragend funktioniert. Dank gebührt dafür auch Bürgermeister Waizenegger. Das Ärgernis gab es dann bei der Entsorgung des Baumschnitts. In offenbar vandalistischer Absicht hatten Unbekannte Eisenstangen im Baumschnitt versteckt. Beim Häckseln wurde dadurch eine Maschine beschädigt, es entstand hoher Sachschaden. Holzmüller rief jeden zur Mithilfe auf, der zur Aufklärung dieser Straftat beitragen kann.

Ein solches sinnloses Tun hat mit den Werten der TG Bisingen nichts zu tun. Das soll und wird sich auch in der bevorstehenden Saison wieder zeigen. Dafür wünschte die Vorstandschaft allen Mitgliedern alles Gute, sportkameradschaftliches Miteinander und eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison.

Hier kommen noch ein paar Eindrücke aus der Versammlung und Fotos mit den Geehrten: