Nachrichten

Damen 40 zurück in höchster Spielklasse

Wiederaufstieg in die Württembergstaffel nach großartiger Saison

Nach dem denkbar knappen und unglücklichen Abstieg im vergangenen Jahr stand das diesjährige Saisonziel für die Damen 40 der TG Bisingen früh fest: Wieder aufsteigen und dabei viel Spaß haben. Daraus wurde ein unwiderstehlicher Durchmarsch mit dem angestrebten Meistertitel.

Die Damen 40 der TG Bisingen haben also ihr Saisonziel erreicht und sind nach ihrem letztjährigen Abstieg sofort wieder in die Württembergstaffel aufgestiegen. Sie haben damit bewiesen, dass sie schon vor zwei Jahren zurecht in die höchste württembergische Spielklasse aufgestiegen sind.

Den Aufstieg sicherten sich die Damen in überzeugender Manier. Sie gewannen alle Spiele gegen die Damenmannschaften aus Leingarten, Hechingen, Lauffen, Heilbronn am Trappensee und Abstatt. Nachdem sie im letzten Saisonspiel ihren Gegnerinnen beim ungefährdeten Sieg keinen einzigen Satzgewinn ermöglichten, standen eine Saisonbilanz von 5:0 Siegen, Tabellenplatz 1, der Meistertitel in der Oberligastaffel und der Aufstieg in die Württembergstaffel fest.

Im kommenden Jahr möchten die Spielerinnen zeigen, dass sie in diese Klasse gehören. So früh wie möglich soll der Klassenerhalt gesichert werden.

Andrea Schnell, Iris Gekle, Melanie Müller und Erika Gehring (von links) freuen sich, im nächsten Jahr wieder in der höchsten württembergischen Spielklasse mitspielen zu können.