LK-Turniere vom 17. bis 19. August

Am Wochenende vom 17. bis 19. August sind die Tennisplätze der TG Bisingen wegen einer Turnierveranstaltung belegt und damit für den allgemeinen Hobby-Spielbetrieb zumindest zeitweise nicht nutzbar. Der Grund: Nach den erfolgreichen Veranstaltungen und der erfreulichen Resonanz in den beiden Vorjahren hat sich die Tennisgemeinschaft schon frühzeitig entschieden, 2018 zum dritten Mal ein Turnierwochenende mit LK-Turnieren zu veranstalten.

Von Freitagnachmittag bis Sonntag kämpfen die Teilnehmer der Herren-Wettbewerbe in verschiedenen Gruppen um Leistungsklassenpunkte und Preisgelder. Am Sonntag findet zudem speziell für Herren ab 40 ein eintägiges Turnier statt. Meldelisten und Spieltermine sind online unter www.mybigpoint.de zu finden.

3. LK-Preisgeldturnier für Herren vom 17. bis 19. August:
https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=361833

2. LK-Tagesturnier für Herren 40 am 19. August:
https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=361835

Trotz Hitze spitze!

1. Bisinger HTOT-Turnier

Am 04. August veranstaltete die TG Bisingen zum ersten Mal ein HTOT-Turnier. Normalerweise steht HTOT für Hobby-Tennis-on-Tour. Doch an diesem Samstag hieß es in Bisingen “Hot-Tennis-on-Tour”. Dies ist schon seit Jahren eine gelungene Turnierserie für Hobbyspieler aller Bezirke des Württembergischen Tennis-Bundes.

Vorstand Thomas Holzmüller begrüßte die Gäste aus Rosenfeld, Balingen, Ostdorf, Altshausen, Oberndorf, Bühl und Frommenhausen und die Sportler von gastgebenden TG Bisingen.

Während andere sich bei hochsommerlichen Temperaturen im Schwimmbad vergnügten, jagten 31 Hobbyspieler auf den 6 Tennisplätzen den gelben Filzkugeln hinterher.

Jeder Spieler trat in 5 verschiedenen Doppelpaarungen an. Nach 38 spannenden und fairen Doppeln à 30 Minuten gratulierte Turnierleiter Axel Feige Manuela Baur (TG Bisingen) und Alexander Claußen (BTG Balingen) zum Sieg. Nach der Siegerehrung ließen die Tennisfreunde bei Steaks und kühlen Getränken den schönen Tag gesellig ausklingen.

Bezirksbreitensportwart Richard Riedlinger bedankte sich für die Ausrichtung der Veranstaltung bei der TG Bisingen, welche nächstes Jahr im Mai den Trollinger Cup und den Damen-Doppel-Cup auf ihrer Anlage ausspielen lässt.

Herren 65: Klassenerhalt geschafft, neue Ziele für 2019

Nichtabstieg aus der Verbandsstaffel – das war das erklärte Saisonziel der Seniorenmannschaft Ü 65. Dieses Ziel war bereits vor dem letzten Rundenspiel gegen die TC Gärtringen erreicht.

So konnte man sich im Auswärtsspiel eine Niederlage leisten, die in einem kampfbetonten, ausgeglichenen Spiel äußerst knapp ausfiel. Über die ganze Saison hinweg zeigte sich, dass die Bisinger Senioren Ü 65 so namhaften Mannschaften wie TC Tübingen, TC Nordstetten, TC Gärtringen, TC Spaichingen oder TSV Leinfelden-Sielmingen jederzeit Paroli bieten können.

Für die Saison 2019 dürfen sich die Senioren um Mannschaftsführer Siggi Vogt durchaus höhere Ziele setzen.

Zum Einsatz kamen Eugen Binder, Gerhard Bogenschütz, Klaus Bogenschütz, Franko Esposito, Roland Häcker, Roland Mayer, Armin Schlaich, Siggi Vogt.

Die Ballwand steht!

Endlich ist es soweit. In der Gluthitze des vergangenen Wochenendes hat Vorstand Thomas Holzmüller mit tatkräftiger Unterstützung einiger Helfer unsere neue Ballwand aufgestellt!
Ab sofort darf an ihr gespielt werden. So ist sie gerade noch rechtzeitig fertig geworden vor dem Tennis-Sommercamp, währenddessen unsere Tennisjugend sicher ausgiebig von der neuen Trainingsmöglichkeit Gebrauch machen wird.

Die offizielle Einweihung der Ballwand findet am letzten Tag des Tenniscamps, nämlich beim Grillabend am Mittwoch, den 08.08.2018 um 18.00 Uhr, statt. Dann wird gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen unsere neue Ballwand gefeiert!

Mixed-Hobbyturnier am 4. August

Jetzt sind die Hobbyspielerinnen und -spieler dran!

Nach dem Ende der Verbandspielrunde steht bereits der nächste Höhepunkt im Vereinsgeschehen der TG Bisingen an: Am 4. August ab 13:30 Uhr findet ein Mixed-Turnier ausschließlich für Hobbyspielerinnen und -spieler mit LK 23 statt.

Hier finden Sie die komplette Ausschreibung.

Es wird viele Spiele mit wechselnden Partnern und Gegnern geben. Geplant sind maximal 5 Runden, die Spieldauer beträgt jeweils 30 Minuten. Das Turnier ist Teil des Breitensportangebots des Württembergischen Tennisbundes (WTB). Für die Gesamtwertung gibt es bei Teilnahme am Bisinger Turnier einen Bonuspunkt. Pro Sieg erhält jede/r Spieler/in der Siegerpaarung einen Siegpunkt für die Jahresgesamtwertung. Die am besten platzierten Damen und Herren erhalten eine Einladung zum WTB-Mixed-Masters.

Die/der drei Punktbeste(n) Dame(n) und Herre(n) der ganzen Saison erhalten Sachpreise des WTB. Die Gesamtwertung wird auf der WTB-Homepagepräsentiert.

Anmeldeschluss ist am 03.08.2018, das Nenngeld beträgt €10 Euro.

Kontakt für Meldungen: Stefanie Wipfler Tel. 0157/52570710
Meldungen per E-Mail unter: swipfler@freenet.de

Die letzten Heimspiele der Verbandsrunde

Eine lange Tennissaison geht – zumindest was den Spielbetrieb auf Bezirks- und Verbandsebene angeht – langsam zu Ende. Am Wochenende stehen nur noch die Heimspiele der beiden Damenmannschaften der TG Bisingen und die Auswärtspartie der Herren 40/1 auf dem Programm. Dann ist die Saison für die Jugend-, Aktiven- und Seniorenmannschaften der TG Bisingen vorbei und die Anlage und der Spielbetrieb stehen wieder ganz im Zeichen der Hobbymannschaften und Freizeitspieler.

Die Damen 40 machen am Samstag ab 14:00 Uhr den Anfang und spielen ihr letztes Spiel in der Württembergstaffel. Noch einmal bietet sich also die Gelegenheit, sie anzufeuern. Das Abenteuer in der höchsten baden-württembergischen Spielklasse wird damit nach einem Jahr enden. Um den Klassenerhalt in der Oberliga kämpfen die Herren 40/1 am Sonntagmorgen auswärts. Zur gleichen Zeit spielen ab 10:00 Uhr die Damen 30 in Bisingen um den Meistertitel in der Verbandsstaffel. Es wäre der zweite für die TG Bisingen in diesem Jahr, nachdem sich die Herren 50 die Meisterschaft in der Bezirksstaffel souverän und ungeschlagen sichern konnten. Auch bei diesem Spiel wäre also die Unterstützung durch zahlreiche sportbegeisterte Zuschauer hilfreich.

Jugend-Tenniscamp 2018

Sommer-Tenniscamp 2018 vom 06. bis 08. August

Von Montag, dem 6. August bis zum Mittwoch, dem 8. August, findet jeweils von 9:30 bis 16:00 Uhr unser diesjähriges Sommer-Tenniscamp auf der Anlage der TG Bisingen statt. Am Mittwochabend beenden wir es mit einem Abschlussgrillen mit den Eltern.

Mitmachen können alle zwischen 6 und 15 Jahren, egal ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Mannschaftsspieler. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

In erster Linie geht es um ganz viel Spaß in der Gemeinschaft. Aber wir bieten auch Tennistechnik, Ballspiele, Koordinations- und Techniktraining. Wir werden viel Tennis spielen und auch ein Abschlussturnier durchführen.

Für Mitglieder kostet das nur 75 Euro inklusive Mittagessen und Mineralwasser (bitte eigene Trinkflasche mitbringen!). Bei Geschwistern sind es ab dem 2. Kind jeweils 65 Euro, Nichtmitglieder zahlen 90 Euro.

Anmelden kann man sich noch bis zum 30. Juli bei unserer Jugendwartin Nicole Mayer unter Tel. 07471/933 111 oder nicolemayer@tg-bisingen.de.

Die TG Bisingen freut sich auf euch!

Damen 40 statt Angelique Kerber

Ganz schön was los am Wochenende, z. B. das Bang-Your-Head-Festival in Balingen, die Finalspiele bei der Fußballweltmeisterschaft, Angelique Kerber im Damen-Einzel-Finale in Wimbledon ... aber wir haben auf der Anlage der TG Bisingen mit unseren Heimspielen auch allerhand zu bieten!

Allmählich geht die diesjährige Tennissaison in der Bezirks- und Verbandsspielrunde für die Mannschaften der Tennisgemeinschaft Bisingen in die entscheidende Phase. Die Junioren bestreiten am Samstag ab 10:00 Uhr ihr letztes Spiel zuhause auf der Anlage der TG Bisingen. Weitere Heimspiele finden ab 14:00 statt, wenn sowohl die Damen 40 als auch die Herren 40/2 um den Klassenerhalt kämpfen. Alle drei Teams wünschen sich Unterstützung durch zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer. Die Herren 50 der TG Bisingen spielen um die gleiche Zeit auswärts, um ihren bisherigen Spitzenplatz zu verteidigen.

Am Sonntag gibt es nur ein Heimspiel auf der Anlage, das hoffentlich auch zahlreiche Sportbegeisterte zum Zuschauen anlockt. Ab 10:00 Uhr spielen die bisher ungeschlagenen Damen 30. Ebenfalls ab 10:00 Uhr, aber auswärts absolvieren die Herren 1 ihr letztes Spiel am Sonntag. Auch die Herren 65 treten am kommenden Mittwoch zu ihrem letzten Spiel auswärts an.

Fußball im Fernsehen? Nein, Live-Tennis!

Klar, man könnte am Samstagnachmittag wie an vielen Tagen in den letzten Wochen Fußball im Fernsehen anschauen. Aber es geht auch besser: Die Wettervorhersagen sind gut, also raus an die frische Luft!

Und Sport gibt es auch live zu sehen. Zwei Heimspiele finden an diesem Wochenende auf der Anlage der TG Bisingen statt. Die beiden Herren-40-Mannschaften treten zeitgleich am Samstag ab 14:00 Uhr zu ihren nächsten Begegnungen an und hoffen auf Heimerfolge, nachdem sie am letzten Wochenende den verletzungsbedingten Ausfällen Tribut zollen mussten und keine Siege einfahren konnten. Zuschauerunterstützung könnte helfen!

Die Herren 50 spielen zur gleichen Zeit auswärts. Am Sonntag bestreiten dann die Damen 30 und die Damen 40 ihre Auswärtsspiele. Die nächsten Spiele in Bisingen sind die Kid's-Cup-Begegnungen am Mittwoch ab 15:00 Uhr.

Vorankündigung: Zu Beginn der zweiten Augustwoche führt die TG Bisingen wieder ihr schon traditionelles Tenniscamp für Kinder und Jugendliche durch. Anmeldungen sind bis zum 30. Juli bei der Jugendwartin möglich.

Anders als im Fußball: Gute Halbzeitbilanz

Seit ein paar Wochen läuft der Wettkampf-Spielbetrieb im Tennisbezirk. Zur Mitte der Saison fällt die Zwischenbilanz der TG Bisingen sehr positiv aus. Die Hobbymannschaften und alle Teams im Jugend- und Erwachsenenbereich sind erfolgreich in die diesjährige Runde gestartet.

Eindrucksvoll sind beispielweise die Ergebnisse auf Bezirks- und Verbandsebene vom vergangenen Wochenende. Zwar mussten sich die Damen 40 knapp geschlagen geben, aber alle anderen Damen- und Herrenteams siegten zuletzt. Spieltermine und Spielberichte gibt's unter Spielpläne.

So kann es weitergehen!

 

Wer die Sportlerinnen und Sportler beim Tennis mal live erleben möchte, hat dazu am Samstag bei den Heimspielen der Hobby-Herren ab 10:00 Uhr sowie der Hobby-Damen-Samstagsrunde und der Damen 40 ab 14:00 Uhr Gelegenheit. Am Sonntag spielen die Damen 30 ab 10:00 Uhr auf der Anlage der TG Bisingen und am kommenden Mittwoch freuen sich die Herren 65 ab 10:00 Uhr und die Hobby-Damen ab 14:00 Uhr über viele Zuschauer.

Top