Nachrichten

Meisterschaft nur knapp verpasst

Herren 65 der TG Bisingen schlagen auch 2020 in der Verbandsstaffel auf

Spannend war die Tabellensituation, als die Mannschaft Ü65 zum letzten Verbandsspiel der Sommerrunde 2019 zum TC Nordstetten reiste.

Sollte Bisingen gewinnen und der TC Spaichingen gleichzeitig gegen den TC Ammerbuch verlieren, könnte die Meisterschaft gefeiert werden. Und tatsächlich musste der TC Spaichingen die erste Saisonniederlage hinnehmen.

Leider konnten die Mannen um Mannschaftsführer Siggi Vogt die gebotene Chance nicht nutzen und verloren ihr entscheidendes Match gegen den TC Nordstetten deutlich mit 1:5.

Somit landete das Team Ü65 letztendlich auf dem guten dritten Tabellenplatz und schlägt auch in der nächsten Saison in der Verbandsstaffel des Württembergischen Tennisbundes auf.